Weichteiltumore sind wenig bekannt

Weichteiltumore sind wenig bekannt

Sogenannte Weichteiltumore können im Muskelgewebe entstehen - beispielsweise am Bein. Oft sind sie sehr gross und das Entfernen ist alles andere als einfach. Man braucht eine hochpräzise Planung und ein Team hochspezialisierter Ärzte. Die Universitätsklinik Balgrist ist in der Lage, ein 3D-Modell von einem Tumor herzustellen, und kann so die Entfernung millimetergenau am Computer planen. gesundheitheute war dabei und zeigt, wie dies geht.

Thema-Wechsel: Es kommt für jeden irgendwann der Moment, wo man sich mit dem Sterben auseinandersetzen muss. Da Sterben nicht auf Knopfdruck erfolgt,  kann das Sterbefasten zu einer Option werden. Dr. Albert Wettstein erklärt, um was es sich dabei handelt und Dr. Jeanne Fürst hat dies vor Kurzem bei ihrer Mutter erlebt. Für sie war dies eine extrem harte Erfahrung über mehrere Tage hinweg.
Massgeschneiderte Bewegungsmedizin

Massgeschneiderte Bewegungsmedizin

Michael Stucky betreibt Leistungssport und steht vor der Teilnahme am Iron Man auf Hawaii. Eine unerwartete Verletzung scheint seinen Traum platzen zu lassen. Da findet er eine Trainingsmethode, die ihn wieder hoffen lässt, doch gelingt das Unmögliche? Maria Danioth ist infolge Kinderlähmung an den Rollstuhl gefesselt, doch sie lässt sich nicht unterkriegen und trainiert hart, um im Leben selbständig zu bleiben. Zwei Menschen mit einem starken Willen, die bei gesundheitheute zeigen, was möglich ist, wenn man an sein Ziel glaubt und nicht aufgibt.

Dr. Jeanne Fürst spricht mit Professor Johannes Scherr, Chefarzt Universitäres Zentrum für Prävention und Sportmedizin, Balgrist über faszinierende neue Trainingsmethoden, die ganz individuell auf die Bedürfnisse eines Patienten zugeschnitten sind.
Sexualität bei Krankheit

Sexualität bei Krankheit

Sexualität ist wichtig. Doch was passiert, wenn jemand krank ist, der Partner an Krebs oder an einer schmerzhaften Krankheit leidet? Stellen Sie sich vor, Sie werden operiert, verlieren eine Brust, müssen sich einer Chemotherapie und anschliessend einer Bestrahlung unterziehen. Während all dieser Strapazen und Belastungen geht noch ihre Beziehung in die Brüche. Wie geht man mit solch brutalen Schicksalsschlägen um und wer kann einem da noch helfen?

gesundheitheute zeigt eindrückliche Schicksale und Dr. Jeanne Fürst spricht mit Betroffenen und mit Fachärzten über solch schwierige Zeiten und wie man es schafft, diese zu bewältigen.
Mangelernährung  im Alter

Mangelernährung im Alter

Mangelernährung im Alter ist häufig und schadet dem Körper und dem Gehirn. Wo liegt das Problem? Wird zu wenig oder das Falsche gegessen und was sind die Folgen? Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig, doch auf was muss man achten? Wer zu viele Tipps bekommt, weiss schlussendlich nicht mehr, was er tun soll. Bei gesundheitheute erfährt man, was unbedingt beachtet werden muss.