Wohlstandssyndrom

Wohlstandssyndrom

Früher haben Mangelernährung und körperliche Überbelastung die Menschen krank gemacht. Heute ist es das pure Gegenteil: zu viel oder die falsche Ernährung und zu wenig Bewegung machen krank, und zwar ernsthaft krank.
Migräne

Migräne

Anfallsartig, pulsierend und meist einseitig treten die typischen Migräneschmerzen auf. Hinzu kommen Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit.